Schrift vergrößernWir über unsImpressum
NaturFreunde Pfungstadt
Rückblick

Stammtisch-Kämpfer*innen-Ausbildung

Alle kennen das: In der Diskussion mit dem Arbeitskollegen, dem Gespräch mit der Tante oder beim Grillen mit dem Sportverein fallen Sprüche, die uns die Sprache verschlagen. Später ärgert man sich, nicht widersprochen zu haben. Wie wir diese Sprachlosigkeit überwinden und Position beziehen können, um der Ausgrenzung und dem alltäglichen Rassismus entgegenzuwirken, ist Ziel und Inhalt des Trainings zur „Stammtischkämpferin“ oder „Stammtischkämpfer“. Mit Anleitung durch ausgebildete Trainer von „Aufstehen gegen Rassismus“ wird sich mit gängigen rassistischen und menschenverachtenden Positionen auseinandergesetzt und gemeinsam geübt, das Wort zu ergreifen. Der Workshop findet statt am 27. Oktober 2018 von 10 bis 16 Uhr in den Räumen des städtischen Seniorentreffs, Kirchstr. 19-21, Pfungstadt. Gefördert wird diese Veranstaltung von der Partnerschaft für Demokratie in Pfungstadt im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Die Teilnahme ist kostenfrei. Für Verpflegung ist gesorgt. Um Anmeldung wird direkt über 8if8nf8ff8of8Øf8nf8af8tf8uf8rf8ff8rf8ef8uf8nf8df8ef8-f8pf8ff8uf8nf8gf8sf8tf8af8df8tf8.f8df8ef gebeten.